Blitzlicht 12/2019 – STEUERN, RECHT, WIRTSCHAFT

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:
  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Dezember 2019 und Januar 2020
  • Unfallversicherungsschutz am Probearbeitstag
  • Folgende Unterlagen können im Jahr 2020 vernichtet werden
  • Überprüfung der Gesellschafter Geschäftsführerbezüge einer GmbH
  • Keine verdeckte Gewinnausschüttung bei Nebeneinander von Pensionszahlungen und Geschäftsführervergütung
  • Unbelegte Brötchen mit Kaffee sind kein Frühstück
  • Grundstücksenteignung kein privates Veräußerungsgeschäft
  • Kein Betriebsausgabenabzug für Reisekosten der den Steuerpflichtigen begleitenden Ehefrau
  • Keine erweiterte Grundbesitzkürzung des Gewerbeertrags bei Überlassung von Betriebsvorrichtungen
  • Steuerliche Gestaltung des Schuldzinsenabzugs beim Erwerb einer gemischt genutzten Immobilie
  • Vorsteuerabzug aus Anzahlungen
  • Umsatzsteuerpflicht von Fahrschulunterricht

Blitzlicht Dezember 2019 jetzt lesen/downloaden:

Als PDF-Datei downloaden

Blitzlicht 11/2019 – STEUERN, RECHT, WIRTSCHAFT

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung November 2019 und Dezember 2019
  • Antrag auf Beschränkung des Verlustrücktrags muss nicht beziffert werden
  • Zweitwohnungsmiete nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses als Werbungskosten
  • Antragsfrist für Teileinkünfteverfahren bei nachträglich festgestellter verdeckter Gewinnausschüttung
  • Jahresabschluss 2018 muss bis zum Jahresende 2019 veröffentlicht werden
  • Freiberuflichkeit der Tätigkeit eines Prüfingenieurs
  • Mittelbare Schenkung von Betriebsvermögen
  • Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim im Fall der Renovierung
  • Zum Beweiswert eines „Freistempler“ Aufdrucks mit Datumsanzeige
  • Umsatzsteuerentstehung bei ratenweise vergüteten Vermittlungsleistungen
  • Betriebsveranstaltungen aus Steuersicht

Blitzlicht November 2019 jetzt lesen/downloaden:

Als PDF-Datei downloaden

LOTSE 10/2019

In dieser Ausgabe:

  • Kassennachschau und Betriebsprüfung
  • Arbeitszeitaufzeichnungen und Arbeitszeitgesetz
  • Brexit – steuerliche Konsequenzen
  • GoBD – Gewinnzuschätzung ohne Beleg-Durchsicht
  • Home-Office
  • Was macht eigentlich ein …

Download: 

Hier herunterladen (pdf)

Blitzlicht 10/2019 – STEUERN, RECHT, WIRTSCHAFT

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Oktober 2019 und November 2019
  • Berücksichtigung von Gehaltsnachzahlungen beim Elterngeld
  • Abfärbewirkung gewerblicher Beteiligungseinkünfte einer Personengesellschaf
  • Gewinn- oder umsatzabhängige Veräußerungsgewinne entstehen erst bei Realisation des Veräußerungsentgelts
  • Mietvertrag zwischen Lebensgefährten steuerlich nicht anzuerkennen
  • Keine Mietminderung, wenn Mieter Mängelbeseitigung ablehnt
  • Änderung eines bestandskräftigen Steuerbescheids durch Bescheid der Denkmalschutzbehörde
  • Erste Tätigkeitsstätte nach dem Reisekostenrecht
  • Firmenwagenbesteuerung: Zuzahlungen des Arbeitnehmers können geldwerten Vorteil mindern
  • Keine Abzugsfähigkeit von Badrenovierungskosten als Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer
  • Anscheinsbeweis bei privater Pkw-Nutzung
  • Beteiligung eines Einzelunternehmers an einer Kapitalgesellschaft als notwendiges Betriebsvermögen
  • Entschädigung bei verspätetem Anschlussflug außerhalb der EU

Blitzlicht Oktober 2019 jetzt lesen/downloaden:

Als PDF-Datei downloaden

Blitzlicht 9/2019 – STEUERN, RECHT, WIRTSCHAFT

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung September 2019 und Oktober 2019
  • Überschusserzielungsabsicht bei Vermietung einer Gewerbeimmobilie
  • Zurückschneiden über die Grundstücksgrenze ragender Äste
  • Überprüfung der Obergrenze des Weihnachts- und Urlaubsgelds
  • Pflegekräfte in stationären Pflegeinrichtungen sind regelmäßig sozialversicherungspflichtig
  • Steuerermäßigung wegen Unterbringung eines Elternteils in einem Pflegeheim
  • Kosten der Einrichtungsgegenstände bei einer doppelten Haushaltsführung voll abziehbar
  • Gewerbliche Tätigkeit durch nachhaltig ausgeübte Warenverkäufe auf der Internetplattform eBay
  • Wann liegt ein steuerlich zu berücksichtigendes Finanzplandarlehn eines GmbH Gesellschafters vor?
  • Keine nachträgliche Änderung eines Antrags, mit dem der Stichtag einer Einbringung festgelegt wurde
  • Schätzung beruflich veranlasster Aufwendungen einer Firmenfeier
  • Umsatzsteuerliche Behandlung einer vermieteten Zahnarztpraxis
  • Anspruch auf Auskunft über die steuerliche Behandlung eines Konkurrenten
  • Beide Eltern können Kinderreisepass beanspruchen

Blitzlicht September 2019 jetzt lesen/downloaden:

Als PDF-Datei downloaden

Blitzlicht 8/2019 – STEUERN, RECHT, WIRTSCHAFT

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung August 2019 und September 2019
  • Sky Bundesliga Abo als Werbungskosten
  • Kosten einer ausgerichteten Geburtstagsfeier als Einnahme
  • Formwechsel einer OHG in eine GmbH
  • Keine Minderung des Einkommens einer Organgesellschaft bei Inhaftungnahme für Körperschaftsteuerschulden der Organträgerin
  • Betriebsvermögen eines Einzelgewerbetreibenden für seine Beteiligung an und Forderung gegenüber einer Kapitalgesellschaft
  • Auswirkungen der Übungsleiterpauschale auf die Versicherungspflicht
  • Sachgrundlose Befristung – Rechtsmissbrauch
  • Identität von Rechnungsaussteller und leistendem Unternehmer als Voraussetzung für den Vorsteuerabzug
  • Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Abmahnungen bei Urheberrechtsverletzungen
  • Wohnungseigentümer können Vertragsstrafe für unerlaubte Vermietung nicht per Mehrheitsbeschluss einführen
  • Solaranlagen und Co. müssen ins Marktstammdatenregister eingetragen werden
  • Stiefkindadoption ist auch ohne Trauschein möglich

Blitzlicht August 2019 jetzt lesen/downloaden:

Als PDF-Datei downloaden

Unser Büro ist wegen der Gesundheitslage nur eingeschränkt besetzt!

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten, sind wir für Sie im Homeoffice tätig und werden Sie von dort weiter betreuen.

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen oder Unterlagen möglichst per E-Mail. Ansonsten werfen Sie Ihre Unterlagen bitte in den Briefkasten am Büro.

Wichtig:  In SEHR DRINGENDEN FÄLLEN sind wir für Sie telefonisch unter 0202 26275-30 erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Corona-Hilfe für Unternehmen!

Beachten Sie wichtige Links zu den Themen: Kurzarbeitergeld / Antrag Soforthilfe Corona / Covid-19, BMWi-3-Stufen-Plan, KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen ...
MEHR DAZU …