Blitzlicht / Steuern, Recht und Wirtschaft

BLITZLICHT 6/2016 – STEUERN, RECHT, WIRTSCHAFT

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Juni 2016 und Juli 2016
  • Vorsteuerabzugsberechtigung für eine geschäftsführende Holding
  • Zahlungen einer privaten Rentenversicherung über die vertragliche Laufzeit hinaus sind zu versteuern
  • Elterngeld mindert als außergewöhnliche Belastung berücksichtigungsfähige Unterhaltsaufwendungen in voller Höhe
  • Das Hausrecht bei einer vermieteten Wohnung steht ausschließlich dem Mieter zu
  • Werbungskostenabzug auch bei langfristig unbebauten Grundstücken möglich
  • Abfindungen können auch bei Auszahlung in zwei Veranlagungszeiträumen steuerbegünstigt sein
  • Bildung eines Arbeitszeitkontos für Gesellschafter Geschäftsführer einer GmbH nicht möglich
  • Verbilligte Parkplatzüberlassung an Arbeitnehmer ist umsatzsteuerpflichtig
  • Ferienjobs sind für Schüler sozialversicherungsfrei
  • Keine Verjährung von Steueransprüchen am Wochenende
  • Voraussetzungen für die Änderung eines einmal ausgeübten Wahlrechts in einer Steuererklärung
  • Gesetzentwurf soll Manipulation von Registrierkassen verhindern
  • Widerruf von Fernabsatzverträgen

Blitzlicht Juni 2016:



Unser Büro ist wegen der Gesundheitslage nur eingeschränkt besetzt!

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten, sind wir für Sie im Homeoffice tätig und werden Sie von dort weiter betreuen.

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen oder Unterlagen möglichst per E-Mail. Ansonsten werfen Sie Ihre Unterlagen bitte in den Briefkasten am Büro.

Wichtig:  In SEHR DRINGENDEN FÄLLEN sind wir für Sie telefonisch unter 0202 26275-30 erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Corona-Hilfe für Unternehmen!

Beachten Sie wichtige Links zu den Themen: Kurzarbeitergeld / Antrag Soforthilfe Corona / Covid-19, BMWi-3-Stufen-Plan, KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen ...
MEHR DAZU …


Onlineformular!

Bzgl. Steuererleichterungen und anderer Hilfsmaßnahmen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus
ZUM FORMULAR …